Brennendes Gebäude mit Brandfallsteuerungssymbolen Verrauchtes Gebäude mit Brandfallsteuerungssymbolen Gebäudeplan mit Brandfallsteuerungssymbolen
⇦ Zurück

Brandfallsteuerung

Kaum ein modernes Gebäude kommt noch ohne Brandfallsteuerungen aus.

Telani ist eine graphisch orientierte Softwarelösung zur Erstellung und Abbildung von hierfür benötigten Brandfallsteuermatrizen. Diese stellen die Grundlage für die Steuerung aller technischen Komponenten eines Objekte im Brand- oder Gefahrenfall dar.

Sie bilden für eben diesen Fall die Wechselwirkungen aller sicherheitsrelevanten Komponenten der haustechnischen Installation z.B. Lüftungsanlagen, Aufzügen Fluchtwegsteuerungen und Brandbekämpfungsanlagen ab. Brandfallsteuermatrizen werden inzwischen regelmässig von den Baurechtsbehörden als Grundlage eines funktionsfähigen Brandschutzkonzeptes gefordert. Grundlage ist hierbei die DIN 14675 sowie die VDI 6010 und die DIN VDE 0833-2.

Telani wird primär im Bereich von Sonderbauten wie Schulen, Büro- und Verwaltungsbauten, Banken, Kliniken, Hochhäuser, Industrie- und Gewerbebauten und im Retail-Bereich eingesetzt. Weitere Anwendungen finden sich im Bereich Tunnelbau, Naval oder Automotive sowie bei schienengebundenen Fahrzeugen.

Aufgrund seiner äusserst intuitiven Bedienbarkeit eignet sich Telani besonders gut auch für kleine und mittlere Objekte. Telani ist ausserdem sehr gut geeignet, um Brandfallsteuerungen von Bestandsobjekten zu erfassen und die Fortschreibung der Brandfallsteuerungen bei Umbauten, Umnutzungen oder Veränderungen zu ermöglichen. Auf diese Weise sind die erforderlichen Dokumentationspflichten entsprechend der gültigen Normen- und Regelwerke problemlos zu erfüllen.